#1 Trojaner im Weltall ! von Emanuel 31.08.2008 14:35

avatar

Hallo alle zusammen

Hab hier etwas gelesen,was ganz interessant ist.
Da sieht man mal wieder,wo es einen überall treffen kann

Trojaner im Weltall



Statt "Schweine im Weltall" gibts nun "Malware im Weltall".
US-Medienberichten zufolge waren mehrere Laptops auf
der bemannten internationalen Raumstation ISS mit dem Schädling W32.Gammima.AG infiziert,
der Login-Daten für Online-Spiele ausspäht und per HTTP verschickt.
Gammima verbreitete sich vermutlich über USB-Sticks oder Flash-Karten innerhalb der Raumstation.
Wie er allerdings in die Raumstation hineingelangte, ist noch unklar.
Vermutlich wurde er mit einem bereits infizierten Laptop eingeschleppt,
da die Raumstation keinen direkten Internetzugang hat. Unklar ist auch,
welche Nation für die initiale Infektion verantwortlich ist.

Hier bitte weiterlesen :Hier klicken!

L.G. Emanuel

#2 RE: Trojaner im Weltall ! von florian-zier 01.09.2008 10:26

avatar
Ich find's schon krass!
Vor allem, weil doch auch eigentlich alles für einen perfekten Ablauf im All vorbereitet sein soll.
Dazu gehören wohl keine Laptops, die infiziert sind (/sein könnten).

Wenigstens ist der Schädling nutzlos, ich glaube kaum, dass die dort oben online zocken.
Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz