#1 Nano-Wurm zur Tumor-Bekämpfung von florian-zier 25.10.2008 13:40

avatar

Zitat von DatenRatte
Der Chemiker Michael J. Sailor von der University of California in San Diego sagt, bei der heutigen Chemotherapie werden die Medikamente zu schnell aus dem Körper ausgeschieden und bei beiden Chemo-und Strahlen Therapie werden wahllos gesunde Zellen abgetötet. So hat er die Nanowürmer entwickelt, Strings aus Eisen-Oxid-Teilchen, die schwimmen durch unser Blut und töten nur im Entstehen begriffene Krebs-Tumore und nichts anderes.
Im vergangenen Frühjahr, veröffentlicht Sailor seine vorläufigen Ergebnisse. Studien an Nagetieren zeigten, dass die Nanowürmer sich in Tumoren versammeln können, ein entscheidender erster Schritt bei der Bereitstellung von Medikamenten direkt an Krebszellen. Der Schlüssel für den Erfolg der Würmer ist ihre Form. Die Leber oder anderen Immunzellen verschlingen einzelne Nanopartikeln in wenigen Minuten, bevor sie sich in Tumoren ansammeln können. Aber frühere Studien haben gezeigt, dass Vieren, die aus mehren Molekülen bestehen, wie die Würmer auch, diese Abwehrmechanismen für bis zu 24 Stunden entziehen können. Dies gibt den Nanowürmern, die beladen werden können mit Medikamenten und beschichtet mit Molekülen, die nur auf Krebszellen ansprechen, genug Zeit, um im ganzen Körper nach Tumoren zu jagen. Sobald die Würmer auf einen Tumor angedockt haben werden die Medikamente freigesetzt. Die übergebliebenen Eisen-Oxid-Teilchen werden vom Körper ausgeschieden. Sailor möchte 2010 mit klinischen Studien an Patienten beginnen.

Schritt 1: Die Ärzte injizieren Nanowürmer in eine Vene und diese Würmer zirkulieren dann durch den ganzen Körper.

Schritt 2: Die mit Tumor-spezifischen Proteinen überzogenen Würmer bewegen sich Richtung Tumor . Ihre verlängerte Form erlaubt es den Proteinen an mehreren Punkten des Tumors anzudocken.

Schritt 3: Die Ärzte führen eine Magnetresonanztomografie (MRT) durch. Die Eisenoxid Würmer reagieren sehr stark auf den magnetischen Scanner. Dadurch entstehen hellere Bilder der Tumore als mit herkömmlichen Scanner Methoden.

Schritt 4: Die medikamentöse Behandlung kann durch Enzyme, Hitze oder Zeitsteuerung ausgelöst werden.

#2 RE: Nano-Wurm zur Tumor-Bekämpfung von Emanuel 13.11.2008 12:49

avatar

Hallo Florian

Es wäre echt mal nicht schlecht,
den Krebs in Griff zu bekommen.
Hab schon viel Bekannte dadurch verloren.
Vielen Dank für die Info

L.G. Emanuel

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz